Wichtelkohl mit Kartoffelmus und Rührei



Zubereitung


Für das Kartoffelmus:

Die Kartoffeln schälen, vierteln und mit dem Salz zum Kochen bringen. Nach ca 20 min die weichgekochten Kartoffeln abgießen und mit  Milch, Butter, Tyhmian und fein gehacktem Knoblauch wieder auf die Flamme stellen. Anschließend die Kartoffeln mit den Zutaten zerstampfen.


Für den Wichtelkohl:

Den Kohl vierteln, den Strunk entfernen und den Kohl in kleine Streifen schneiden. Die Zwiebeln  und den Knoblauch schälen und fein würfeln. Die Zwiebeln in Öl andünsten, den Knoblauch hinzufügen, dann den Kohl hinzugeben, pfeffern, salzen und unter gelegentlichem Umrühren 10 bis 15 min dünsten.


Für das Rührei:

Alle Eier aufschlagen, mit Milch, einer Prise Pfeffer und Salz verquirlen und bei mittlerer Hitze in der Pfanne mit etwas Butter stocken lassen, anschließend wenden und gar braten.



      • Zutatenliste


              • Für das Kartoffelmus:

                                          • 2,5 kg Kartoffeln
                                          • 2 TL Salz
                                          • ca 0,5 l Milch
                                          • 100 g Butter
                                          • 2 Knoblauchzehen
                                          • 3 TL Thymian


Für den Wichtelkohl:

                                          • 1 Spitzkohl
                                          • 2 Becher Sahne
                                          • 2 Zwiebeln
                                          • 3 Knoblauchzehen
                                          • Olivenöl zum Anbraten
                                          • Pfeffer und Salz


 Für das Rührei:

                                          • 16 Eier
                                          • 1 Viertel Liter Milch
                                          • Pfeffer und Salz
                                          • Butter zum Braten